Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.  Sie geben Ihre Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

  • slider_01.png
  • slider_02.png
  • slider_03.png
  • slider_04.png
  • slider_05.png
hof_1.png
laden_3.png

Ente in Cognac

Zutaten: 

  • 2 Schalotten oder 1 kleine Zwiebel
  • 100g durchwachsener Räucherspeck
  • 3-4 Stiele Thymian
  • 1 Antony-Ente (ca. 2kg)
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Lorbeerblatt
  • 5 EL Butter
  • 1 EL Mehl
  • 1 Glas (400ml) Geflügelfond
  • 1/8 L Cognac
  • 4 Zwiebeln
  • 800g weiße Rübchen oder kleine Karotten
  • Zucker
  • Zahnstocher und Küchengarn

 

Zubereitung: 

Schalotten schälen und fein würfeln. Speck fein würfeln. Thymian waschen. Ente waschen, abtupfen und innen mit Salz und Pfeffer einreiben. Mit vorbereiteten Zutaten und dem Lorbeerblatt füllen. Anschließend die Öffnung mit den Zahnstochern zustecken und dem Küchengarn zubinden. 

4 EL Butter im großen Bräter erhitzen. Mehl darin anschwitzen. Ente anschließend darin rundherum anbraten und auf den Rücken legen. Die Brust mit Salz und Pfeffer würzen. Den Fond über die Ente gießen und aufkochen lassen. Zugedeckt die Ende ca. 1,5 Stunden Garen. Dabei regelmäßig die Ente mit 2/3 des Cognac beträufeln. 

Die Zwiebel und Rübchen schälen und waschen. Beides in Spalten schneiden. Ente in eine Fettpfanne setzen und im vorgeheizten Ofen (Umluft 200°C) 15-20 Minuten knusprig braten. 

Zwiebeln und Rübchen in 1 EL heißer Butter anbraten. Mit Zucker bestreuen, kurz karamellisieren. 3 EL Bratfett von der Ente zufügen. Rest Cognac angießen und das Ganze 8-10 Minuten andünsten. Anschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Ente zerteilen und darauf anrichten. 

 

Weitere Rezepte finden Sie hier

Unser Hofladen:

Berthold & Sabine Antony GbR
Kirchgasse 4
35519 Rockenberg

Tel.: 06033-73800
 

Öffnungszeiten:
MO 8.30 - 13.00 und 14.30 - 18.00
DI 8.30 - 13.00 und 14.30 - 18.00
MI 8.30 - 13.00    geschlossen   
DO 8.30 - 13.00 und 14.30 - 18.00
FR 8.30 - 13.00 und 14.30 - 18.00
SA 8.00 - 13.00   geschlossen  
 

Keine Kartenzahlung möglich.